Anfrage über das Informationsfreiheitsgesetz zu Flugbewegungen an die Flugsicherung Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Jahr 2011 wurden die Flugrouten rund um den Flughafen Düsseldorf verändert, was zu einer spürbaren Erhöhung der Überflüge über Wuppertaler Stadtgebiet geführt hat.
Allerdings beharrt die Stadtverwaltung der Stadt Wuppertal darauf, dass die Zunahme des Flugverkehrs einzig und allein auf bestimmte Wetterlagen, genauer Inversionswetterlagen, zurückzuführen ist.
Um diese Information überprüfen zu können bittet die Rastgruppe um eine Aufstellung folgender Informationen:

  1. Bitte listen Sie für das zweite Halbjahr 2017 und die verstrichenen Monate des Jahres 2018 alle an- und abgebenden Flüge um den Flughafen Düsseldorf auf, die über Wuppertaler Stadtgebiet abgewickelt wurden. Wenn möglich stellen Sie dies in einer grafischen Darstellung zu Verfügung, die den genauen Flugverlauf dokumentiert.
  2. Bitte listen Sie tabellenartig auf, zu welchem Zeitpunkt der jeweilige Flug Wuppertaler Stadtgebiet überquert hat und in welcher Höhe dies geschehen ist.
  1. Listen Sie zusätzlich auf, welche Wetterlage zu dem Zeitpunkt am und um den Flughafen Düsseldorf herrschte und ob diese einen Einfluss auf die Start- bzw. Landerichtung hatte.
  1. Laut Aussagen von Betroffenen ist gerade das Wochenende von einer großen Flugaktivität über Wuppertal gekennzeichnet. Bitte listen Sie deshalb tabellarisch für jeden Wochentag die Anzahl der Flüge auf, die Wuppertaler Stadtgebiet überflogen haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.